Critical Mass Hamburg - Altona
We are traffic!

Altona Logo Critical Mass Altona
Twitter
Critical Mass Hamburg
19270

Freitag, 08.05.2015 – Heute startet offenbar endlich mal wieder eine Fahrt als Nice Neigborhood Ride durch den Bezirk Altona. Der Treffpunkt ist vor dem Altonaer Rathaus, Platz der Republik 1. Mehr Infos gibt es auf Facebook.

Freitag, 11.10.2013 – Heute startet die Tour wie gewünscht erst um 19:30 Uhr. Der Treffpunkt ist wieder vor dem Altonaer Rathaus, Platz der Republik 1. Mehr Infos gibt es auf Facebook.

Freitag, 13.09.2013 – Wie jeden Monat gibt es wieder einen Nice Neighborhood Ride Altona, der auf Facebook angekündigt wurde. Als Treffpunkt ist das Altonaer Rathaus angegeben, die Uhrzeit mit 19 Uhr.

Freitag, 12.04.2013 – Die Critical Mass begrüßt den Frühling in Altona! Mehr Infos auf Facebook.

Freitag, 25.01.2013 – Es gibt bereits 20 Zusagen für die Mikromass um 18:30 Uhr, Treffpunkt laut Facebook in der Max-Brauer-Allee, Ecke Lamp´lweg.

Freitag, 18.01.2013 – Hier ein Hinweis auf die 7. Wedeler Lichtertor, Treffpunkt um 19 Uhr am Rathausplatz in Wedel. Mehr Infos gibt es auf Facebook.

Freitag, 11.01.2013 – Die heutige Critical Mass Altona mit dem Namen „Nice Neighborhood Ride“ findet statt. Treffpunkt ist vor dem Rathaus in Altona (Platz der Republik 1) um 18 Uhr. Mehr Infos gibt es auf Facebook.

Humor ist klasse. Hier ein genialer Cartoon von Jens Natter (Nattercomix) zu möglichen Plänen für die Umgestaltung in der Osterstraße mit Verbesserungen für den Radverkehr und die Reaktionen hierauf. Vielen Dank für die Bereitstellung dieses Kunstwerks.

car, bicycle, Osterstraße, cartoon

Mittwoch, 02.01.2013 – Wir wünschen allen ein gutes und erfolgreiches Jahr 2013! Am zweiten Freitag startet der nächste Versuch eine Critical Mass Altona stattfinden zu lassen. Erst bei ausreichend Anmeldungen startet der Ride.

Freitag, 28.12.2012 – Heute um 18:30 Uhr traf sich eine halbe Micro Mass in Altona um gemeinsam zum Treffpunkt der Critical Mass Hamburg am Schwanenwik zu fahren. Die Micro Mass war bereits vorher von Altonaer Bürgern organisiert worden und soll nun jeden Monat als Veranstaltung auf Facebook eingestellt werden.

Freitag, 9.11.2012 – Auf Facebook ist zu lesen, dass die heutige Critical Mass Altona nicht stattfindet. Offenbar gab es noch nicht ausreichend Resonanz.

Willkommen bei der Critical Mass im Hamburger Bezirk Altona. Wir sind offen: So wie das Tor des Altonaer Wappens geöffnet ist, zeigt der Daumen unserer Rad fahrenden Hand nach oben.

Fahrradfahren ist ein Lebensgefühl. Die Critical Mass hat keine konkreten Ziele. Sicherlich ist ein gemeinsamer Wunsch die Wahrnehmung des Radverkehrs in Hamburg zu erhöhen. Der Radverkehr gehört zum normalen Straßenverkehr dazu.

Die Teilnehmer der Critical Mass halten sich an alle Verkehrsregeln. Der Verband soll geschlossen bleiben, selbst wenn die Ampel zwischendurch auf Rot springt.

Motto: We aren't blocking traffic, we are traffic! Wir behindern nicht den Verkehr, wir sind Verkehr!

2014-10-10_1954220054.JPG

Altona war nach Kopenhagen die zweitgrößte Stadt Dänemarks. In Kopenhagen wird das Rad viermal häufiger genutzt, als bei uns. Was unterscheidet Altona von Kopenhagen?

Hamburg hat die größte Critical Mass Deutschlands mit regelmäßig über 1000 Teilnehmern im Jahr 2012. Die Critical Mass Hamburg trifft sich am letzten Freitag im Monat überwiegend in der Innenstadt. Die Altonaer Critical Mass tritt dazu nicht in Konkurrenz, schafft ein Zusatzangebot, möchte die Idee des Radfahrens weiter streuen und radelt nur in den westlichen Stadtteilen Hamburgs. Am letzten Freitag im Monat trifft sich die CM Altona gegen 18:30 Uhr zur Mikromass, um gemeinsam zum Treffpunkt der Critical Mass Hamburg zu radeln.

Die Altonaer Critical Mass – auch Nice Neighborhood Ride – trifft sich seit 2013 immer am zweiten Freitag im Monat um 18:00 Uhr. Der Treffpunkt – wahlweise in Altona, Bahrenfeld, Blankenese, Flottbek, Iserbrook, Lurup, Nienstedten, Osdorf, Othmarschen, Ottensen, Rissen oder Sülldorf – wird wenige Stunden vorher auf einer Facebook-Seite bekannt gegeben.

Die Critical Mass ist...

Die Critical Mass ist nicht...

Die Bewegung startete im September 1992 San Francisco unter dem Namen Commute Clot (frei übersetzt mit Pendler-Stau).

Nachdem die Initiatoren kurz nach der ersten Fahrt einen Film gesehen hatten, der zeigte wie Radfahrer in China so lange warteten, bis ausreichend Radfahrer, die kritische Menge, zusammen waren, um eine stark befahrene Straße gefahrlos überqueren zu können, benannten sie die monatlich am letzten Freitag im Monat stattfindende Radtour um in Critical Mass.

In Stockholm und sicher auch in anderen Städten gab es ähnliche Radfahrten bereits in den 1970er Jahren. In Deutschland gab es bereits Ende der 1990er Jahre kleinere Critical Masses. Seit 2011 erlebten die Critical Masses in Deutschland die Renaissance. Die Hamburger Critical Mass hatte im Jahr 2012 oft über 1000 Teilnehmer, die anhänd von privaten Videoaufzeichnungen ausgezählt wurden.

Harburg, Critical Mass Harburg, Critical Mass Harburg, Critical Mass Harburg, Critical Mass Harburg, Critical Mass Harburg, Critical Mass Harburg, Critical Mass Harburg, Critical Mass
Mehr Fotos von der Critical Mass? Hier geht es zur Fotogalerie!